test 1

 

Jesse und Jimmy – junge Katerchen suchen ihre Menschen

Jesse (schwarz) und Jimmy (rot-weiss) wurden mit ihren Schwestern in einem leerstehenden Haus zufällig gefunden. Keine Mutterkatze war zu sehen und kam auch nicht später. Da das Haus an einer viel befahrenen Straße steht und die Kleinen anfingen, die Gegend zu erkunden, konnten sie dort natürlich nicht bleiben und so haben wir sie dann aufgenommen.

Rund um die Uhr und liebevoll wurden sie in der Pflegestelle versorgt und aufgepäppelt. Jesse und Jimmy entwickeln sich prächtig, so dass nun die 2. Impfung vorgenommen werden konnte. Die im Mai geborenen Katerchen wurden Anfang Oktober bereits kastriert. Der letzte Gesundheitscheck ergab, dass alles ok ist und nun dürfen Jimmy & Jesse als Pärchen ihre Köfferchen packen. Beide Jungs machen kitten typischen Blödsinn und lernen täglich dazu. Als reine Handaufzuchten sind sie sehr menschenbezogen und kuschelbedürftig.

Jimmy wird von seiner Pflegestelle so beschrieben: „Jimmy ist ein Erzähler; er spricht gern mit seinen Menschen. Und katertypisch ist er ein kleiner Raufbold; er kann sich auch älteren Katzen gegenüber behaupten.“

Über Jesse sagt die Pflegestelle: „Jesse ist der Oberschmuser; er sucht den Kontakt zum Menschen und liebt es, gestreichelt zu werden.“

Unsere Kitten werden nicht in Einzelhaltung vermittelt. Natürlich muss dauerhaft genug Zeit der Menschen für regelmäßige Spiel- und Kuschelzeiten vorhanden sein, wir wünschen uns eine enge Familienbindung. Ältere Katzen und zwei Kleinkinder sind auch in der jetzigen Pflegestelle zu Hause, so dass weitere Tiere im Haushalt kein Problem sind. Unsere Schützlinge suchen ein Zuhause in Wohnungshaltung. Ein Balkon wäre schön, dieser muss dann aber vor Einzug gesichert sein. Ein gesicherter Garten wäre das Paradies!

Unsere Kitten werden nicht als Freigänger in ungesicherten Freigang vermittelt! Jimmy & Jesse sind mehrfach entwurmt, gechippt, 2x geimpft (RCP) und kastriert. Kennenlernbesuche sind erwünscht.

Wenn Sie unsere kleinen Jungs gerne kennenlernen möchten, schicken Sie uns bitte vorab unseren Adoptionsbogen oder ein paar Informationen über sich und das eventuelle zukünftige Zuhause der Kleinen per Mail an hilfefuersamtpfoten@gmx.de. Bitte geben Sie auch eine Kontakttelefonnummer an. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Gern stehen wir für allgemeine Fragen zur Verfügung; Sie erreichen die derzeitige Pflegestelle der von Jesse und Jimmy, Frau Zerbe, die Ihnen gern mehr über unsere Schützlinge berichtet und einen Kennenlerntermin vereinbart, telefonisch unter 01577 2086385 (auch Whatsapp).